Valentinovo (14.02.2019)

Otok Galešnjak
(Foto: www.croaziainfo.it, Otok Galesnjak)

Valentine´s day ili kod nas Valentinovo dugu tradiciju ima u Americi i Engleskoj dok se u Hrvatskoj slavi od pocetka 90-tih godina, tek nesto vise od 20 godina. Samo porijeklo ovog praznika nije definitivno utvrdeno mada postoji jedna najvjerojatnija teorija: Vjerojatno je Valentinovo doslo od svecenika „Valentina“ koji je u doba rimskog carstva za vrijeme vladavine Claudiusa II vrsio potajna vjencanja, jer u doba Claudiusa II  vojnicima je bila zabranjena zenidba. 14. veljace je bio uhvacen i odveden u tamnicu i nakon kratkog procesa osuden na smrt. Nakon njegove smrti narod ga je proglasio svecem a dan njegove smrti poglasio praznikom. Tradicija slavlja ogleda se u darivanju voljene osobe i vazi za praznik ljubavi i zaljubljenih. Najcesci darovi koji se ovom prilikom poklanjaju su cvjece, nakit, parfem, romaticna vecera ili vikend putovanje. Zanimljivo je napomenuti da po jednom istrazivanju oko 35% ispitanica tvrdi da su znale da će im partneri pokloniti cvijeće, dok je 20% dobilo cokoladu iako su pokuššavale izgubiti na tezžini. Medjutim zanimljivo je i to da je cak 75% ispitanika izjavilo da im se poklon koji su dobili ne svidja ili da ga nisu ocekivali, a 15% od njih je bilo spremno poklone vratiti u trgovinu ili  preprodati. Najzeljeniji poklon je romanticna vecera ili romanticno putovanje. Kao najromanticnija europska destinacija je izabran Paris, dok je u Hrvatskoj to Opatija, Rovinj i Dubrovnik. Hrvatska se možze pohvaliti i još jednom prigodnom valentinovskom destinacijom otokom Galešnjakom u zadarskom akvatoriju, koji ima oblik srca!

Ako jos ne znate sta i kako za Valentinovo, poklonite svojoj dragoj osobi (a i sami sebi) romaticno vikend-putovanje u npr. Opatiju. Ovo je nasa preporuka: apartman u Opatiji.

A za one koji su ljubitelji tradicionalnih kamenih kucica preporucamo pool-villu SPLENDID u sredistu Istre blizu Poreca. U prelijepoj atmosferi sigurno cete provesti nezaboravne romanticne trenutke.

 

Eine Fülle an einladenden, modernen wie traditionellen Pool-Villen in Kroatien finden Sie hier: Pool-Villen, Pool-Ferienhäuser & Komfort-Steinhäuser

Veröffentlicht unter Reiseziel Kroatien, Valentinstag | Hinterlasse einen Kommentar

14 erstaunliche Fakten zum „Tag der Verliebten“

Valentinstag Infografik Die Infografik basiert auf einer Umfrage im Jahr 2012 und wurde gemeinschaftlich erhoben von hotel.de und personello.com! 

Veröffentlicht unter Valentinstag | Hinterlasse einen Kommentar

Karneval an der Kvarner Bucht – Zvončari

Eine jahrhundertealte Tradition, die „kvarnerweit“ auf Karnevalsumzügen zu sehen ist, wird mit den sog. Zvončari (Glöckner) gepflegt.

Karneval - Kroatien - Zvončari

Die Legende über die Entstehung der Zvončari

Als die Türken bzw. Tataren während ihrer Invasion bis zum Grobničko Polje kamen, hatten die Hirten damals nichts gehabt, um sich wehren zu können, so dass sie sich in Schafsfelle hüllten, Glocken umgehängten und auf ihre Köpfe schreckliche Masken setzten, in einer Hand eine Axt – die von den Zvončari ‚balte‘ (ungarische Wortherkunft) genannt wird – und in der anderen Hand einen Beutel mit Asche hielten. Dann haben sie angefangen, laut zu läuten und zu schreien. Die Türken bzw. Tataren waren sehr erschrocken ob dieser seltsamen Wesen und liefen davon, ohne sich umzusehen.

Zum Gedenken an diesen Brauch ziehen noch heute die Zvončari durch die Dörfer, mit am Gurt festgeschnallten Glocken und angsteinflößenden Masken auf dem Kopf, mit alten Schwertern oder Äxten bewaffnet. Jedoch den Beutel mit der Asche – der ursprünglich auch zur Anregung der Fruchtbarkeit diente – tragen sie nicht mehr, so dass sie das weibliche Publikum nicht mehr damit bewerfen können!

Quelle: www.croatia.hr

Veröffentlicht unter Reiseziel Kroatien | Hinterlasse einen Kommentar

Kroatiens vielfältige Strände

Dubrovnik: Copacabana Strand (Kies)
Der familienfreundliche Strand bietet eine spektakuläre Aussicht auf die Adria sowie die umliegenden Inseln und liegt 6 km von Dubrovnik entfernt. Am Kiesstrand können Sonnenschirme und Liegen gemietet werden. Kinder und Eltern finden Abwechslung bei Sportarten wie Wasserpolo, Wasserski, Surfen, Bananaboot-Fahren, Kanufahren oder auf der Wasserrutsche. An dem mit Kaffeebar, Restaurant, Beach Bar und Tauchcenter ausgestatteten Strand finden Windsurfing-Regattas statt. Weitere Strände in Dubrovnik: Banje, Lokrum und Lapad.
Unterkünfte in der abwechslungsreichen Dubrovnik-Region finden: Ferienwohnungen in und um Dubrovnik!

Dubrovnik

Trogir: Pantan Strand
Der 500 Meter lange Kies- und Sandstrand liegt 1,5 km vom Zentrum Trogirs entfernt. Auf der Ostseite spenden Pinien angenehmen Schatten. Die bekannte Beach-Bar MOSQUITO lädt zu einem kalten Drink, Eis und leichten Gerichten ein. Den Strand umgibt ein Naturschutzgebiet mit schönen alten Mühlen. Weitere besuchenswerte Strände bei Trogir: Medena (Seget Riviera), Okrug auf der Insel Ciovo.
Unterkünfte an der malerischen Trogir-Riviera finden: Ferienwohnungen Trogir-Riviera!

Trogir, Strand Pantan

Petrcane: Pinija Strand (Kies- und Sandstrand)
12 km nordwestlich von Zadar liegt das bezaubernde Fischerdorf Petrcane. Der Strand auf der Halbinsel ist auch unter dem Namen „Punta Radman“ bekannt. Ein Teil des Strandes ist sandig und für Kinder geeignet. Entlang des piniengesäumten Strandes finden Sie Wassersporteinrichtungen sowie den Nela Beach-Club. Hier amüsieren sich vor allem junge Leute bei Volleyball, an der Bar oder im „Piratencamp“ sowie bei Latino-, Pop- und Rockmusik. 
Unterkünfte in der spektakulären Zadar-Region finden: Ferienwohnungen in und um Zadar!

Strand Pinija, Zadar Riviera

POREC: Kies- und Felsstrände
In Porec finden Sie Kroatiens beliebteste Party-Strände. Der Stadtstrand Gradsko kupaliste misst 1,3 km, bietet neben zahlreichen Wassersportmöglichkeiten den Colonia Iulia Parentium Beach Club und ist mit der Blauen Flagge (sauberer Strand und ausgezeichnete Dienstleistungen) bewertet worden. Die Plava und Zelena Laguna (blaue und grüne Lagune) liegen auf zwei Halbinseln in einem immergünen Wald. Der bekannte Oliva Strand ist zum Teil künstlich in Form eines großen Pools geschaffen worden. Man erreicht ihn durch einen Pinienwald, in dem auch verschiedene Sportarten angeboten werden.
Unterkünfte an der gediegenen Porec-Riviera finden: Ferienwohnungen in und um Porec!

Makarska Riviera: Zivogosce (Kiesstrände)
Die Makarska Riviera bietet unzählige Bademöglichkeiten. Einer der vielleicht romantischsten ist der Strand in Zivogosce. Zivogosce liegt 20 km südlich von Makarska und besteht aus den Ortsteilen Porat, Mala Duba und Blato. Pinien und Oliven säumen kleine Kieselstrände und romantische Buchten über eine Strecke von 6 km. Die Strände und das Wasser sind sauber und eignen sich besonders für ein spontanes Picknick. 
Unterkünfte an der endlos langen Makarska-Riviera finden: Ferienwohnungen in Makarska und Umgebung!

Strand Zivogosce, Makarska Riviera

Insel Rab, Lopar „Rajska plaza“ (Paradies-Strand, Sandbucht)
Der 2 km lange Strand ist einer der berühmtesten Adriastrände. Feiner Sand und kristallklares, 28°C warmes Wasser konkurrieren mit einem schattenspendenden Pinienwald. Der Strand eignet sich aufgrund des flachen Wassers sehr gut für Kinder, ältere Gäste und unsichere Schwimmer. In der Nähe befindet sich ein großes Sportzentrum; der Strand wartet außerdem mit Restaurants, Bars und Sicherheitseinrichtungen, besonders für ältere Strandbesucher, auf. Der Strand trägt die Blaue Flagge. Weitere Strände bei Lopar: Sahara, Ciganka und Stolac.
Unterkünfte auf der beliebten Sandstrand-Insel Rab finden: Ferienwohnungen Insel Rab!

Insel Rab

Insel Krk: Baska „Vela plaza“ (Großer Strand, Kies)
Vela plaza ist einer größten und schönsten Strände von Krk und von Restaurants, Pizzerien, Bars, Cafes und Hotels umgeben. Der Strand ist 1,8 km lang und besteht aus Sand und Kies. Er eignet sich für Kinder und Nichtschwimmer und ist mit Sportmöglichkeiten und Lifeguards ausgestattet. Seit 1999 trägt Vela plaza die Blaue Flagge. 
Unterkünfte auf dem Seglerparadies KRK finden: Ferienwohnungen KRK!

Baska, Insel Krk

Insel Pag: Novalja „Zrce“ (Kiesstrand)
Novalja ist das touristische Zentrum Pags. Der Strand ist von Wald umgeben und hält einen Besucherparkplatz bereit. Es können unter Anderem Kanus, Paddelboote, Surfboards, Motorboote und Speedboote genutzt werden. Zrce ist als der Partystrand Kroatiens bekannt, besuchen Sie zum Beispiel die Beach Clubs Aquarius, Kalypso und Papaya. 
Unterkünfte auf der preisgekrönten Karst-Insel PAG finden: Ferienwohnungen PAG!

Strand Zrce, Insel Pag

Nin: Ninska Laguna (Sandstrand)
Nin ist eine Wiege der kroatischen Kultur. Um Nin befinden sich Sandstrände in geschützten Buchten, das Wasser ist angenehm warm. Nisnka Laguna ist familiengeeignet und steht auf der Liste der schönsten dalmatinischen Strände des ADAC. Die Gegend ist außerdem für ihren medizinischen Schlamm bekannt: Vor Ort können Hautanwendungen (z.B. Schwimmen & Schlammanwendungen) unter der Aufsicht des medizinischen Personals in Anspruch genommen werden. 

Insel Losinj: Mali Losinj „Suncana uvala“ (Sonnige Bucht)
Losinj befindet sich in der Kvarner Bucht an der Nordadria. Den Steinstrand umschließt ein dichter Pinienwald, Kaffeebar und Restaurant bieten Gaumenfreuden. Auch körperlich Beeinträchtige haben guten Zugang zum Strand. Auch die sonnige Bucht wurde mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. 
Unterkünfte auf der üppig-grünen Insel Losinj finden: Apartments & Hotelzimmer auf Losinj!

Insel Mali Losinj

Insel Brac: Bol „Zlatni rat“ (Goldenes Horn, Feinkiesstrand)
Zlatni rat ist bekannt für seine spektakulär geformte Sandspitze, nach der der Name „Goldenes Horn“ entstand. Dieses Horn ändert außerdem je nach Windrichtung seine Form. Der Strand zieht weltweit Gäste an und bietet attraktive Wassersportmöglichkeiten. Sicherheitsnetze schützen den Strand, an dem regelmäßig internationale Rennen organisiert werden. Das Surfmekka wartet außerdem mit Restaurant und Cafes auf. 
Unterkünfte auf der berühmten Insel BRAC finden: Ferienwohnungen, Pool-Villen und Hotelzimmer Insel Brac!

Strand Zlatni rat, Insel Brac

Insel Hvar: Jelsa, Naturstrände/ Badeplateaus
Die bekanntesten Strände der Stadt Hvar befinden sich auf den Pakleni-Inseln. Dieses kleine Archipel ist der schönste Teil der Riviera um Hvar und kann mit Taxibooten erreicht werden. Die Pakleni Inseln bieten unzählige kleine Strände, zu den z.B. folgende zählen: Sv. Jerolim (FKK-Strand), Stipanska, Zdrilica (mit einem sehr empfehlenswerten Restaurant), Sv. Klement (größte der Inseln des Archipels). Natürlich finden sich dort noch zahlreiche weitere Strände, erkunden Sie doch einfach bei einem Spaziergang Ihren Lieblingsstrand! An den meisten Stränden ist FKK-Kultur optional.
Unterkünfte auf der exklusiven Insel Hvar finden: Ferienwohnungen HVAR!

Jelsa, Insel Hvar

Veröffentlicht unter Reiseziel Kroatien | Hinterlasse einen Kommentar

Presnac – Karnevalkuchen aus der Kvarner-Region

Presnac - Karnevalkuchen aus Kvarner

Zutaten für den Teig

  •  300 g Mehl
  •  1 Ei
  •  100 ml Milch
  •  50 g Butter
  •  30 g Zucker
  •  ½ TL Salz

Zutaten für die Füllung

  •  600 g Weissbrot (vom Vortag)
  •  900 ml Milch
  •  200 g Zucker
  •  200 g Butter
  •  200 g Reis
  •  200 g Rosinen
  •  8 Eier
  •  20 g Zimt

Zubereitung

  • Kneten Sie den Teig aus Mehl, Eiern, Butter, Milch, Zucker und Salz. Formen Sie ihn zu einer Kugel und lassen ihn während der Herstellung der Füllung ruhen.
  • Für die Füllung Milch, Zucker und Butter erwärmen bis die Butter komplett geschmolzen ist. Vom Herd nehmen und 15 Minuten lang leicht abkühlen lassen.
  • Kochen Sie den Reis in kochendem Salzwasser 10 Minuten lang, lassen ihn danach abtropfen und 15 Minuten abkühlen.
  • Das Brot in Würfel schneiden, in eine größere Schüssel geben, mit heißer Milch übergießen, langsam glattstreichen und fünf Minuten ruhen lassen.
  • Das eingeweichte Brot zerdrücken, die Hälfte vom gekochten Reis, Rosinen, Zimt und geschlagene Eier dazugeben. All das kurz zu einer homogenen Masse verrühren.
  • Auf bemehlter Fläche den Teig auf die Größe 35 cm × 45 cm ausrollen. Legen Sie ein tiefes Backblech der Größe 26 cm × 36 cm mit  Backpapier aus oder bestreichen Sie es mit Butter (bzw. Margarine). Den ausgerollten Teig aufs Backblech legen, so dass die Teigränder über den Rändern des Backbleches hinausgehen. Verteilen Sie dann die Masse für die Füllung und decken daraufhin die Füllung mit dem überstehenden Teig ab.
  • Im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene bei 200 ° C für 45 Minuten backen. Nach dem Ausschalten des Ofens alles noch für 15 Minuten in der Ofenwärme ziehenlassen. Den Presnac aus dem Ofen nehmen, mit einem sauberen Küchentuch bedecken und mindestens eine Stunde lang auskühlen lassen.

Das webadria.com-Team wünscht Ihnen gutes Gelingen!

Veröffentlicht unter Reiseziel Kroatien | Hinterlasse einen Kommentar