Kroatien – nahegelegenes Reiseland für kulturinteressierte Individualisten und unternehmungslustige Familien mit Kindern

Kroatien – als strategisch gut positioniertes südosteuropäisches Reiseland im Mittelmeerraum – ist weltweit bekannt für seine nicht-endenwollende Küstenlinie, sein kristallklares Meerwasser, die historischen Kulturreichtümer und einzigartigen Naturschönheiten… wichtige Faktoren, die unabdingbare Garanten für einen abwechslungsreichen Kroatien-Urlaub sind – ob für überzeugte Individualtouristen oder erlebnisorientierte Familien.

Die beeindruckende Küste Kroatiens mit ihren knapp 1.800 km Länge ist – lt. Europäischem Reiseverband – im Sommer 2018 für sog. Selbstfahrer die unangefochtene Nr. 1 unter den europäischen Urlaubszielen. So verwundert es nicht, dass sich insbesondere in den Sommermonaten Juni-September eine Vielzahl von Touristen aus aller Welt hier tummelt, mit der Absicht, entspannenden Badespaß mit interessanten Ausflügen, Sport- und Kulturtouren zu kombinieren. In den vergangenen Jahren gewinnt sogar das Landesinnere Kroatiens (wie Gorski Kotar, Slawonien und sogar Baranja) immer mehr an Bedeutung: die märchenhaften Schlösser und Burgen laden zu einem Streifzug durch die lebhafte Geschichte Kroatiens ein und versprechen unnachahmliche Momente, die jeden Kroatienurlaub enorm bereichern und unvergeßlich werden lassen.

Unabdingbar für den Gesamterfolg der Ferien in Kroatien ist sicherlich auch die Wahl der richtigen Herberge: Das Reiseziel Kroatien lockt mit einer attraktiven Palette an unterschiedlichsten Ferienunterkünften. So sind die klassische Ferienwohnung – entweder Studio oder Apartment – als auch das Ferienhaus die gängigsten Unterbringungsvarianten, die sich großer Beliebtheit erfreuen, da die Privatsphäre gewahrt und die liebgewonnenen Gewohnheiten von Zuhause im Kroatien-Urlaub weitergepflegt werden können… Auch hier sind Privatvermieter als auch die gut aufgestellte kroatische Hotellerie darauf bedacht, den Standard ihrer Ferienzimmer/ -wohnungen sowie Ferienhäuser im Bereich Ausstattung und Komfort kontinuierlich zu verbessern und damit für den hochgeschätzten Mehrwert zu sorgen, bspw. indem mehr Kinderinhalte (Spielzonen, Kinderbetreuung) oder Wellness-Einrichtungen integriert werden. Somit wird Kroatien seinem Ruf als familienfreundliche, fortschrittliche Tourismusdestination vollkommen und auf Dauer gerecht.

Wer jedoch während seines Kroatien-Aufenthaltes auf ein bestimmtes Service-Paket Wert legt, das sicherstellt, dass man die kostbare Urlaubszeit unbekümmert verbringt, ist in den zahllosen Ferienhotels und Apartment-Anlagen der 3- bis 5-Sterne-Kategorie bestens aufgehoben: dort werden Wünsche und Erwartungen im Hinblick auf Verpflegung und Freizeitangebot kaum unerfüllt bleiben.

Autor: K.Vukadin, Dipl.-Betriebswirtin (FH) / Schwerpunkt Tourismus.

Dieser Beitrag wurde unter Reiseziel Kroatien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar