Insel PAG – Insel voller Überraschungen

   

Die Insel Pag, seit Ende der 60er Jahre durch die sogenannte Pag-Brücke mit der Küstenregion Nord-Dalmatiens verbunden, wird völlig zu Recht „Überraschungsinsel“ genannt. Diese Bezeichnung resultiert aus dem ungewöhnlichen Mix geologisch bizzarer Inselbeschaffenheit, überwältigender Traditionsvielfalt und der einzigartigen Kulinarik. Besagte Eigentümlichkeiten sorgen nach wie vor für ungebrochene Begeisterung für dieses kulturell und botanisch hochinteressante Eiland, die sich Jahr für Jahr in steigenden Besucherzahlen ausdrückt.

 

Das Strandangebot – Strände Insel Pag

Unabhängig davon, ob Sie Sand-, Kies- oder felsige Strände bevorzugen, für jeden Geschmack ist etwas Passendes dabei. Mittlerweile stehen ca. 30 km Badestrand zur Verfügung, die schönsten und bekanntesten sind: Dubrava, Mali & Veli bok, Sveti Duh, Sveti Marko und vor allem Zrce. Letzterer befindet sich in der Nähe der Stadt Novalja und gilt als Paradebeispiel für ein modernes Strandkonzept aus rekreativem, gastronomisch exzellentem Angebot sowie abwechslungsreichem Unterhaltungs­programm (z.B. Club Aquarius für die jüngere Generation). Aus diesem Grund wurde er 2005 als beste touristische Destination an der kroatischen Adria mit der „Kristallsonne“ der Zagreber Abendzeitung ausgezeichnet. Mittels umfangreicher Investitionen in die touristische Infrastruktur – wie dem Ausbau des Straßennetzes & vorhandener Ferienanlagen, der modernen Strandgestaltung und Schaffung von Parkplätzen sowie der Ausweitung der Sicherheitsmaßnahmen – folgen die Tourismusverantwortlichen dem weitläufigen Trend im internationalen Fremdenverkehr, konkrete touristische Inhalte anzubieten, um ein für Reisegäste stimmiges Gesamtkonzept präsentieren zu können. Diese professionellen Anstrengungen und die medienwirksame Präsentation verhalfen dem Zrce-Strandmodell zu internationaler Anerkennung, so daß dort sogar die weltweite Prominenz aus der Unterhaltungs- und Sportbranche gerne zum Ausspannen kommt.

 

Marinas & Campingplätze

Neben dem Anlegehafen der Stadt Pag existieren ca. 10 km westlich davon, in der Touristensiedlung Simuni, eine ACY-Marina (ca. 200 Anlegestellen und 30 Trockendocks) – angeblich eine der schönsten an der Adria, sowie ein großer Campingplatz mit unmittelbar angrenzendem Strand. Angenehme Kühle spendet der ebenso in der Nähe befindliche Kiefernwald.

 

Sport- und Erholungsmöglichkeiten

Sportlich Aktive, Erholungssuchende sowie Naturfreunde kommen gleichermaßen auf ihre Kosten. Insbesondere in der Stadt Pag können Sie aus einem reichhaltigen Sportangebot wählen: besuchen Sie z.B. das Olympic Sportzentrum oder die örtlichen Tauch- und Segelschulen, mieten Sie beim Fahrradverleih Räder für spannende Fahrrad­touren entlang einstiger Schafstrampelpfade oder schnüren Sie gleich die Bergschuhe für ausgedehnte Wanderungen durch die karstartigen „Polja“. Durch die geographisch günstige Insellage ist es den Reisegästen möglich, schnell und bequem Ausflüge in die umliegenden Naturreservate (Velebit, 80 km) und Nationalparks (Paklenica, 65 km; Kornati – ein weitreichendes Insel- und Felsenarchipel, 48 km oder ca. 2 Std. mit dem Ausflugsschiff) zu unternehmen. Auf der Insel selbst können Flora- & Faunafans besonders geschützte Vogelreservate besuchen oder sich fachkundig geleiteten Waldbegehungen anschließen, um seltene Pflanzenwelten zu bestaunen.

 

Sehenswürdigkeiten Insel Pag

An kulturhistorischen Denkmälern mangelt es bekanntermaßen nicht. Imposante Bauwerke wie die Kirchen Mariä Empfängnis, Hl. Franziskus und Hl. Georg begeistern genauso sehr, wie das Benediktiner-Kloster der Hl. Margarete oder das Fürstenschloss „Knezev Dvor“. Das zum archäologisch wertvollen Gebiet ausgerufene „Stari grad“ (Altstadt) mit den begehbaren Resten der Akropolis ist lediglich 1 km vom Stadtkern entfernt. Wer sich für die altertümlichen Methoden der Salzgewinnung interessiert, kann natürlich im Salzwerk von Dinjiska an einer Besichtigung teilnehmen.

 

Salzwerk – Solana Pag

Traditionelle Festlichkeiten

Wie in ganz Kroatien pflegt man auch hier die jahrhundertealte Folkloretradition. Farbenprächtige Trachten und eigentümliche Kopfbedeckungen können während des alljährlich stattfindenden Sommerkarnevals auf dem Pager Platz „P. Kresimir IV.“ bewundert werden. Die Mitglieder der Tanzgruppen maskieren und verkleiden sich für die Darbietung der, vom Blechblasorchester musikalisch untermalten, Reigentänze – den „Kolos“ und geben bekannte Volkslieder zum besten. Das Rahmenprogramm der besagten Festivität bilden Ausstellungen in Rathaus und Kirchen sowie Konzerte und Theateraufführungen im Atrium des Füstenschlosses als auch in den Turmkomplexruinen „Skrivanat“. Speziell der 15.08. (Mariä Himmelfahrt) – einem der wichtigsten römisch-katholischen Feiertage – wird mit einer festlichen Prozession durch die Stadt Pag zelebriert.

 
Eine besondere Attraktion stellen traditionelle Tracht und Paska Cipka/Pager Spitze

 

Kulinarische Gaumenfreuden

Die Insel Pag ist bekannt für die intensiv betriebene Schafszucht, Fischfang und immer noch aktive Gewinnung von hochwertigem Meersalz. So genießen traditionell hergestellte Köstlichkeiten wie der Pager Schafskäse, Weiß- und Dessertweine als auch Kräuterliköre weltweit einen exzellenten Ruf und zählen berechtigterweise zum Sortiment heimischer Exportschlager.

 

Sirana Pag (sirena.hr)

Autor: Klaudija Vukadin, Dipl.-Betriebswirtin (FH) – Schwerpunkt Tourismus

Kroatien – Reiseführer für Insel Pag

 

 

Veröffentlicht unter Reiseziel Kroatien, Urlaub | 1 Kommentar

Trüffel aus Istrien – Trüffeltage in Istrien (10.09. – 06.11.2016)

Im Herbst (von Oktober bis Mitte Dezember) ist wieder Trüffel-Erntezeit! Anfang Oktober beginnt in Istrien die Jagd auf weiße Trüffel – die teuersten Steinpilze der Welt.

Die graue, tonhaltige Erde von Zentral-Istrien, der feuchte und schattige Motovuner Wald (nahe des Flusses MIRNA) sowie das milde Klima ohne große Temperaturschwankungen haben ideale Bedingungen geschaffen für die wählerische Knolle – botanisch: Tuber Magnatum Pico – besser bekannt als die weiße Trüffelsorte ALBA, die größte und hochgeschätzte von allen Trüffelsorten.

Die Trüffelsuche ist in Istrien seit Jahrhunderten Tradition. Bereits die römischen Kaiser und der österreichisch-ungarische Adel haben Trüffel in großen Mengen konsumiert, sowohl wegen des hervorragenden Geschmacks als auch wegen der aphrodisierenden Eigenschaften, die den Trüffeln zugeschrieben werden. Neben der weißen Trüffel kann man in Istrien auch eine Art der schwarzen Trüffel (Tuber Aestivum Vitt) finden.

Im Oktober 1999 fand Giancarlo Zigante in Livade bei Motovun den weltweit größten bisher gefundenen Trüffel (1,31 kg), der sogar im Guinness-Buch der Rekorde eingetragen wurde.

Den Gästen in der gesamten Region werden in der Zeit von 10.09. bis 06.11.16 typische Gerichte mit Trüffeln präsentiert: Fui-Nudeln, Pljukanci-Nudeln, Omelett (‚Fritada’) und verschiedene Kombinationen von Fleisch. Es gibt auch Ausstellungen und Messen, großartige Gelegenheiten zum Kennenlernen aller Geheimnisse der magischen, aromatischen Knolle…

Unterkünfte: Ferienwohnungen in Istrien

hosted by 55PLUS-magazin.TV

Und hier finden Sie die beste Feinschmecker-Restaurants in Istrien:

Quelle: istrien.info

Die zwölf hier angeführten Feinschmeckerlokale wurden aus einer großen Gruppe von Restaurants und Gaststätten ausgewählt, in denen Trüffelspezialitäten zubereitet werden.
Die wichtigsten Auswahlkriterien waren das geschmackvolle Arrangement der Speisen, die schmackhafte Kombination von Trüffelgerichten und Wein, die genaue Kenntnis aller Trüffelsorten und schließlich das Zusammenstellen von Saison-Menüs mit Trüffelgerichten.

Agroturizam Tončić  

Oprtalj, Čabarnica 42, Zrenj

 

 

Buščina

 

 

Umag, Buščina 18, Marija na Krasu

 

 

Igor

 

 

Buje, Kaštel 120e

 

 

La Parenzana

 

 

Buje, Volpija 3

 

 

Marino

 

 

Momjan, Kremenje 96b

 

 

Morgan

 

 

Brtonigla, Bracanija 1

 

 

Mulino

 

 

Buje, Škrile 75a

 

 

Pod voltom

 

 

Motovun, Trg J. Ressela 6

 

 

Rino

 

 

Buje, Momjan 23, Momjan

 

 

San Rocco – gourmet

 

 

Brtonigla, Srednja ulica 2

 

 

Stara oštarija

 

 

Buzet, Petra Flega 5

 

 

Stari Podrum

 

 

Momjan, Most 52

 

 

Toklarija

 

 

Buzet, Sovinjsko polje 11

 

 

Vrh

 

 

Buzet, Vrh 1

 

 

Zigante

 

 

Oprtalj, Livade 7

 

 

Veröffentlicht unter Feinschmeckerurlaub, Reiseziel Kroatien, Urlaub | Hinterlasse einen Kommentar

Marunada – Das traditionelle Kastanienfest in Lovran

 

 Marunada Kroatien - Kastanienfest

Jedes Jahr im Oktober findet in Lovran das berühmte Maronenfest (Marunada) statt – ein Fest anlässlich der Maronenernte und ein richtiges Festmahl für Feinschmecker. Es ist kein Zufall, dass die Marunada, von der britischen Zeitung The Guardian unter den gastronomischen Veranstaltungen aufgelistet wurde, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Die Lovraner Maronen zählen zu den weltweit qualitativ hochwertigsten Kastanien. Dabei handelt es sich um eine Sorte, die an der Riviera Opatija am Fuße des Berges Učka üppig wächst und  die für die Kvarner-Gegend endemisch ist, denn sie entstand durch Kreuzung von Kastanien aus dem Fernen Osten, die Lovraner Seefahrer von ihren Reisen mitbrachten, und einheimischer Sorten.

 Im Vergleich zu den “normalen” Kastanien sind die Maruni von Lovran größer, süßer, haben eine hellere Farbe, und ihre Schale kann leichter entfernt werden. Dank ihrer erstklassigen Qualität waren die Maruni schon im 17. Jahrhundert neben anderen traditionellen Erzeugnissen wie Oliven, Kirschen und Wein eines der wichtigsten Export-Produkte dieser Region

 Die Veranstaltung erfolgt nun schon seit 1973 und  beim Fest werden verschiedene Speisen aus Kastanien angeboten

Es gibt verschiedene Speisen aus Maronen wie z:b. Geröstete Kastanien, Crêpes, Kastanien-Püree, Goulasch mit Kastanien, Kastanien-Kuchen… uvm. Diese werden von den Einheimischen nach traditionalen lokalen Rezepten zubereit. Am besten trinkt man zu den heißen Makronen die Medica, einen einheimischen Schnaps mit Honig der aus Kastanienblüten hergestellt wird.

39.Marunada 2012

12.-30.10.2012. Lovran
22.-23.10.2012. Dobreć
28.-30.10.2012. Liganj

Das Hauptfest in Lovran bietet ein ganztägiges Folkloreprogramm begleitet von Blasorchestern und Unterhaltungsmusik. Für den sportlichen Charakter der Veranstaltung sorgen das Boccia-Turnier sowie ein Angelwettbewerb. Für jene, die mehr auf Aktivurlaub setzen, gibt es die Mountain Bike Tour von Lovran bis Lovranska Draga, Liganj und Dobreć. ( 21.10.2012)  sowie die Bergtouren zum Učka-Gipfel ( 27.10.2012).

Veröffentlicht unter Feinschmeckerurlaub, Reiseziel Kroatien | Hinterlasse einen Kommentar

Ljetni odmor na moru: omiljeni hoteli uz plažu u Hrvatskoj

10 najboljih hotela uz plažu u Hrvatskoj

Pijesak među prstima, lice okupano suncem, osvježenje u moru – pomisao na odmor uz more mnoge potakne na sanjarenje. U vremenu Interneta za rezerviranje hotela uz plažu potrebno je tek nekoliko pritisaka tipke miša. No ponuda je velika i odabir nije uvijek jednostavan. hotel.info, besplatna usluga rezervacije hotela na mreži za više od 210.000 hotela diljem svijeta stoga predstavlja najbolje ocijenjene hotele u Hrvatskoj smještene uz plažu.

Mjesto

Hotel

Grad

Zvjezdice

Ocjena
(maks. 10,0)

1.

Belvedere Resort

Vrsar

4

8,9

2.

Best Western Hotel Jadran

Rijeka

4

8,4

3.

Valamar Bellevue Hotel & Residence

Rabac

4

8,2

4.

Hotel Sipar

Umag

3

8,0

5.

Hotel Mozart

Opatija

5

7,9

6.

Hotel Sol Umag

Umag

4

7,8

7.

Melia Coral

Umag

5

7,8

8.

Villa Ambasador

Opatija

4

7,8

9.

Apartments Sunset Lanterna

Tar (Lanterna)

2

7,7

10.

Falkensteiner Club Funimation Borik

Zadar

4

7,7


Hotel Belvedere Resort u Vrsaru s ukupnom je ocjenom od 8,9 bodova (najviša moguća ocjena: 10,0) osvojio prvo mjesto među omiljenim hrvatskim hotelima uz plažu na web-mjestu hotel.info. Goste je oduševio njegov prekrasan položaj neposredno uz more te neobičan terasasti raspored površina za sunčanje oko bazena. Drugoplasirani Best Western Hotel Jadran u Rijeci, nasuprot otoku Krku u Kvarnerskom zaljevu, klijente koji su smještaj rezervirali putem web-mjesta hotel.info oduševio je, između ostalog, “izvrsnim” švedskim stolom za doručkom.

 

 Quelle: hotel.de

Veröffentlicht unter Reiseziel Kroatien | 1 Kommentar

Kroatische Wildspargel

Es ist Spargelzeit und der beste kroatische Wildspargel wächst bekannterweise in der Kvarner Region und Istrien.

Eines der Zubereitungsarten ist die Fritata od sparuga (Spargelomlett).
Wer Fritaja mit Wildspargel nicht gekostet hat, hat Istrien nicht wirklich kennengelernt.

Der Spargel, stolze istrische Königin, wird Sie mit seinem etwas bitteren Geschmack an Macchia, Stein, Kieferbäume, Meeresduft und aromatische Pflanzen erinnern.

Rezept: Fritaja mit Wildspargel

Zubereitungsweise:

  1. Spargel waschen, die weichen Teile des Stengels und Spargelspitzen abtrennen und in kleinere Stücke zerteilen.
  2. Die klein gehackten Zwiebelstücke im Öl kurz angehen lassen, den vorbereiteten Spargel dazugeben, Salz und Pfeffer hinzufügen und dünsten bis der Spargel weich wird.
  3. Schließlich geschlagene Eier  dazugeben, leicht umrühren und vollständig durchgaren lassen.

Sofort mit hausgemachtem Brot servieren. Nach Wunsch geriebenen Ziegen- oder Schafkäse aufstreuen.

Guten Appetit wünscht Ihnen das Team von

webadria.com

Veröffentlicht unter Reiseziel Kroatien | 1 Kommentar

Sommerurlaub am Meer: Kroatien auf Platz 4 !

Top 10 Strandhotels in Europa

Sand zwischen den Zehen, Sonne im Gesicht, eine erfrischende Abkühlung im Wasser – der Gedanke an einen Urlaub am Meer bringt so manch einen schnell ins Träumen. Gerade im Zeitalter des Internets erfordert die Buchung eines Strandhotels nur noch wenige Klicks. Doch das Angebot ist groß und die Auswahl nicht immer einfach. hotel.de, stellt deshalb die am besten bewerteten Hotels in Strandlage vor.

Hotel  Belvedere Resort in Vrsar ( Kroatien) am 4., Platz. Mit 8,9 von 10 

  Quelle: www.maistra.com

An der Spitze der zehn beliebtesten Strandhotels in Europa landet das in Alcalá, Teneriffa. Gäste bewerteten das Hotel mit 9,4 Punkten; insbesondere die außergewöhnliche Architektur und die gehobene Ausstattung überzeugten. 

Platz Hotel Ort Sterne Bewertungsnote
1. Gran Melia Palacio De Isora Alcalá / Spanien 5 9,4
2. Strandhotel Dünenmeer Ostseebad Dierhagen / Deutschland 4,5 9,3
3. Suite Hotel Vila Luz Lagos / Portugal 4 9,0
4. Belvedere Resort Vrsar / Kroatien 4 8,9
5. Hotel Accademia Rimini / Italien 4 8,9
6. Hotel mOdus Varna / Bulgarien 4 8,9
7. Hotel Splendid Mamaia / Rumänien 4 8,9
8. Hilton Helsinki Kalastajatorppa Helsinki / Finnland 4 8,8
9. Albatros Spa & Resort Hotel Hersonissos / Griechenland 4 8,8
10. Hotel Moeke Mooren Appeltern / Niederlande 4 8,7

Veröffentlicht unter Reiseziel Kroatien | 3 Kommentare

Infografik: Le français en voyage

Einer der Vorurteile zu Franzosen ist, dass sie nicht so gut Fremdsprachen sprechen können. Vielleicht werdet Ihr aber über die Ergebnisse dieser Studie überrascht sein. Es geht um die französische Sprache im Ausland, wie die Französischsprachigen im Ausland mit Fremdsprachen zurecht kommen und wie wichtig es ihnen ist, dass ein Hotelmitarbeiter die französische Sprache beherrscht

infographie francais voyage
Cette infographie a été créée par hotel.info

Veröffentlicht unter Infografik, Reiseziel Kroatien | 1 Kommentar

Valentinovo

Otok Galesnjak

Otok Galešnjak

Valentinsday ili kod nas Valentinovo dugu tradiciju  ima u Americi i Engleskoj dok se  u Hrvatskoj slavi  od pocetka 90-tih godina,  tek nesto vise od 20 godina. Samo porijeklo ovog praznika nije definitivno utvrdeno mada postoji jedna najvjerojatnija teorija njegovog porijekla. Najvjerojatnije je  Valentinovo doslo od svecenika „Valentina“ koji je u doba rimskog carstva za vrijeme vladavine Klaudija II vrsio potajna vjencanja (u doba Klaudija II  vojnicima je bila zabranjena zenidba). 14.veljace je bio uhvacen i odveden u tamnicu i nakon kratkog procesa osuden na smrt. Nakon njegove smrti narod ga je proglasio svecem a dan njegove smrti poglasio praznikom. Tradicija slavlja ogleda se u darivanju voljene osobe i vazi za praznik ljubavi i zaljubljenih. Najcesci darovi koji se ovom prilikom poklanjaju su cvjece, nakit, parfem,  romaticna vecera ili vikend putovanje. Zanimljivo je napomenuti da po jednom istrazivanju oko 35% ispitanica tvrdi da su znale da će im partneri pokloniti cvijeće , dok je 20 % dobilo cokoladu iako su pokušavale izgubiti na težini . Medutim zanimljivo je i to da je cak 75 % ispitanika izjavilo da im se poklon koji su dobili ne svida ili da ga nisu ocekivali, a 15 % od njih je bilo spremno poklove vratiti u trgovinu ili  preprodati. Najzeljeniji poklon je romanticna vecera ili romanticno putovanje. Kao najromanticnija evropska destinacija je izabran Paris, dok je u Hrvatskoj to Opatija, Rovinj i Dubrovnik. Hrvatska se može pohvaliti i još jednom prigodnom valentinovskom destinacijom – otokom Galešnjakom u zadarskom akvatoriju – koji ima oblik srca!

Ako jos ne znate sta i kako za Valentinovo, poklonite svojoj dragoj osobi ( a i sami sebi) romaticno vikend-putovanje npr. u Opatiji: preporucujemo Hotel Bristol

, a za one koji nisu ljubitelji hotela prporucujemo ruralnu kuca za odmor u Istri u gradicu Roc u blizini Hum-a najmanjeg grada na svjetu. U romaticnoj atmosferi kamene istarske kuce uz kamin sigurno ce te provesti nezaboravne romanticne trenutke.

 

Veröffentlicht unter Reiseziel Kroatien, Valentinstag | 1 Kommentar

Valentinstag Infografik

Valentinstag Infografik
Valentinstag Infografik, basierend auf Valentinstagsumfrage 2012, erhoben von hotel.de und personello.com

Veröffentlicht unter Valentinstag | Hinterlasse einen Kommentar

Karneval an der Kvarner Bucht – Zvoncari

Eine jahrhundertalte Tradition, die auf Karnevalsumzügen allen Ortes wirklich sehenswert ist, wird mit den Zvoncari, den sog. Glöcknern, aufrecht erhalten.

Karneval - Kroatien - Zvoncari

Legende über die Entstehung der Zvončari

Als die Türken oder Tataren während ihrer Einfälle bis Grobničko polje kamen, haben die Hirten damals nichts gehabt, um sich wehren zu können, so dass sie sich in Schafsfelle einhüllen mussten, Glocken umgehängt haben und auf ihre Köpfe schreckliche Masken setzen mussten, in eine Hand eine Axt, die auch heute noch von den Zvončari ‚balte’ (aus dem Ungarischen) genannt werden, und in der anderen Hand ein Beutel mit Asche. Dann haben sie angefangen, laut zu läuten und zu schreien. Die Türken oder Tataren waren sehr erschrocken durch diese seltsamen Wesen und liefen davon, ohne sich umzusehen.

Als sich die Zeit des Karnevals näherte, haben sie immer gefragt: «Wann kommt jener Tag, als der Kaurin verrückt wurde?»

Zum Gedenken an diesen Brauch ziehen noch heute die Zvončari durch die Dörfer, mit Glocken am Gurt geschnallt und mit schrecklichen Masken auf dem Kopf, mit alten Schwertern oder Äxten, aber den Beutel mit der Asche – der auch die Funktion der Anregung der Furchtbarkeit hatte, tragen sie nicht mehr, und sie bewerfen nicht das weibliche Publikum mit Asche.

(Quelle: croatia.hr)

Veröffentlicht unter Reiseziel Kroatien | Hinterlasse einen Kommentar